• Aktuell
  • Pfarrleben
  • Spezielles
  • Informationen
  • Archiv
  • Kontakt
  • Geschichte
  • Links

Messzeiten

Samstag, 18.30 Uhr (Vorabendmesse)
Sonntag, 10.00 Uhr
(9.30 Uhr hl. Messe
im Sacré Coeur)
19.00 Uhr (in der a.o. Form)
Montag, 18.30 Uhr
(anschließend Anbetung)
Dienstag, 15.00 Uhr
(im Sozialzentrum)
Mittwoch, 8.00 Uhr
Donnerstag, 18.30 Uhr
(latein)
Freitag, 18.30 Uhr

Beichtgelegenheit

jeweils ein halbe Stunde vor der Hl. Messe (sonntags und wochentags) bzw. nach Vereinbarung

Gebetszeiten

Rosenkranzgebet täglich eine halbe Stunde vor der Hl. Messe, am Dienstag, um 17.00 Uhr, in der Marienkapelle

Laudes für gewöhnlich täglich (außer Mittwoch) um 7.30 Uhr in der Marienkapelle

Eucharistische Anbetung jeden Montag nach der Abendmesse und jeden Freitag (außer in den Ferien) von 8 bis 18 Uhr in der Marienkapelle

Lage und Erreichbarkeit

Hauptstraße 75A-3021 Pressbaum

Allerseelenablass – dieses Jahr den ganzen November

In der ersten Novemberwoche ist es üblich, Ablässe zu erlangen und diese den Verstorbenen fürbittend zuzuwenden. (Ein Ablass ist der Nachlass der sogenannten zeitlichen Sündenstrafen.)

In diesem Jahr können Ablässe nicht nur im üblichen Zeitraum bei Friedhofsbesuchen von 1. bis 8. November erlangt werden, sondern auch an anderen Tagen des Monats.

Bedingungen für die Erlangung eines Ablasses sind:

  • Empfang des Bußsakraments
  • Empfang der Heiligen Kommunion
  • Vollkommene Abkehr von jeder Sünde
  • Gebet in der Meinung des Heiligen Vaters

© 2020 Pfarre Pressbaum | Impressum