• Aktuell
  • Pfarrleben
  • Spezielles
  • Informationen
  • Archiv
  • Kontakt
  • Geschichte
  • Links

Messzeiten

Samstag, 18.30 Uhr (Vorabendmesse)
Sonntag, 10.00 Uhr
(9.00 Uhr hl. Messe
im Sacré Coeur)
Montag, 18.30 Uhr
(anschließend Anbetung)
Dienstag, 15.15 Uhr
(im Sozialzentrum)
Mittwoch, 8.00 Uhr
Donnerstag, 18.30 Uhr
(latein)
Freitag, 18.30 Uhr

Beichtgelegenheit

jeweils ein halbe Stunde vor der Hl. Messe (sonntags und wochentags) bzw. nach Vereinbarung

Gebetszeiten

Rosenkranzgebet täglich eine halbe Stunde vor der Hl. Messe, am Dienstag, um 17.00 Uhr, in der Marienkapelle

Laudes für gewöhnlich täglich (außer Mittwoch) um 7.30 Uhr in der Marienkapelle

Eucharistische Anbetung jeden Montag nach der Abendmesse und jeden Freitag (außer in den Ferien) von 8 bis 18 Uhr in der Marienkapelle

Lage und Erreichbarkeit

Hauptstraße 75A-3021 Pressbaum

Kindermesse

Am 23. Feber haben unsere Erstkommunionkinder besonders schöne Gaben dargebracht. Sie stellten der Pfarrgemeinde ihre diesjährigen Sozialprojekte vor.

In Pressbaum ist es eine gute Tradition, dass jede Erstkommuniongruppe im Rahmen ihrer Vorbereitung auch ein Projekt durchführt, mit dem anderen Menschen geholfen werden soll.
Es war schön zu erfahren, was die Kinder mit Hilfe ihrer Tischmütter auf die Beine gestellt haben.

So gehen mehrere Gruppen in die SeneCura Pressbaum, um dort für die Bewohner zu singen, ihnen vorzulesen oder auch mit ihnen zu spielen. Sie werden von den älteren Herrschaften schon freudig erwartet. Jedes Jahr ist die Freude groß, wenn Kinder kommen und einen lustigen Nachmittag mit den Heimbewohnern erleben.

Eine Gruppe will ein Pfarrcafé veranstalten, um mit dem dort gesammelten Geld Überraschungssackerl für die Klienten der Caritaswerkstätte St. Christophen zu füllen.

Wieder eine Gruppe hat sich vorgenommen, den Mist, der sich am und um den Zick-Zack-Weg hinter der Kirche angesammelt hat, wegzuräumen.

Auch haben einige unserer Erstkommunionkinder die Hygieneartikelsammelaktion der Caritas unterstützt, indem sie sich vor einen Supermarkt gestellt haben und die Menschen gebeten haben, doch ein Duschgel, eine Zahnpastatube oder ähnliches für Obdachlose zu kaufen.

Schließlich sind Erstkommunionkinder auch auf die Idee gekommen, Spielzeug und Kleidung zu sammeln und haben das dann zum SAMLA gebracht, wo wiederum durch den Verkauf ein sozialer Zweck unterstützt wird.

Für die ganze Pfarrgemeinde sind die Kinder ein Vorbild, weil sie uns wieder einmal gezeigt haben, auf wie viele Arten man Gutes tun kann.




© 2017 Pfarre Pressbaum | Impressum