• Aktuell
  • Pfarrleben
  • Spezielles
  • Informationen
  • Archiv
  • Kontakt
  • Geschichte
  • Links

Messzeiten

Samstag, 18.30 Uhr (Vorabendmesse)
Sonntag, 10.00 Uhr
(9.30 Uhr hl. Messe
im Sacré Coeur)
19.00 Uhr (in der a.o. Form)
Montag, 18.30 Uhr
(anschließend Anbetung)
Dienstag, 15.00 Uhr
(im Sozialzentrum)
Mittwoch, 8.00 Uhr
Donnerstag, 18.30 Uhr
(latein)
Freitag, 18.30 Uhr

Beichtgelegenheit

jeweils ein halbe Stunde vor der Hl. Messe (sonntags und wochentags) bzw. nach Vereinbarung

Gebetszeiten

Rosenkranzgebet täglich eine halbe Stunde vor der Hl. Messe, am Dienstag, um 17.00 Uhr, in der Marienkapelle

Laudes für gewöhnlich täglich (außer Mittwoch) um 7.30 Uhr in der Marienkapelle

Eucharistische Anbetung jeden Montag nach der Abendmesse und jeden Freitag (außer in den Ferien) von 8 bis 18 Uhr in der Marienkapelle

Lage und Erreichbarkeit

Hauptstraße 75A-3021 Pressbaum

Liebesreue

Nachdem nun auch Beichten nur noch in schwerwiegenden Fällen gehört werden sollen, ist es wichtig, immer wieder die sogenannte „Liebesreue“ zu erwecken.

Die "Liebesreue" (auch "vollkommene Reue" genannt) bedeutet, dass man sich seiner Sünden bewusst wird und diese aus Liebe zu Gott (also nicht aus Angst vor Strafe) bereut. Dazu gehört natürlich der feste Vorsatz, die Sünde zu meiden und bei nächster Gelegenheit die begangenen Sünden auch im Sakrament der Buße zu beichten.

Die Kirche empfiehlt das all jenen, denen es - wie in der jetzigen Situation - nicht möglich ist, das Sakrament der Buße zu empfangen.

Ein Gebet, das man zur Erweckung der Liebesreue beten kann:

Mein Gott, aus ganzem Herzen bereue ich alle meine Sünden, nicht nur wegen der gerechten Strafen, die ich dafür verdient habe, sondern vor allem, weil ich dich beleidigt habe, das höchste Gut, das würdig ist, über alles geliebt zu werden. Darum nehme ich mir fest vor, mit Hilfe deiner Gnade nicht mehr zu sündigen und die Gelegenheiten zur Sünde zu meiden. Amen.

Selbstverständlich sind wir Seelsorger telefonisch für Gespräche und gegebenenfalls die Vereinbarung eines Termins erreichbar.

Johann Georg Herberstein 0664-88 522 656

Gerhard Kientzl 0664-88 522 692


© 2020 Pfarre Pressbaum | Impressum