• Aktuell
  • Pfarrleben
  • Spezielles
  • Informationen
  • Archiv
  • Kontakt
  • Geschichte
  • Links

Messzeiten

Samstag, 18.30 Uhr (Vorabendmesse)
Sonntag, 10.00 Uhr
(9.00 Uhr hl. Messe
im Sacré Coeur)
Montag, 18.30 Uhr
(anschließend Anbetung)
Dienstag, 15.15 Uhr
(im Sozialzentrum)
Mittwoch, 8.00 Uhr
Donnerstag, 18.30 Uhr
(latein)
Freitag, 18.30 Uhr

Beichtgelegenheit

jeweils ein halbe Stunde vor der Hl. Messe (sonntags und wochentags) bzw. nach Vereinbarung

Gebetszeiten

Rosenkranzgebet täglich eine halbe Stunde vor der Hl. Messe, am Dienstag, um 17.00 Uhr, in der Marienkapelle

Laudes für gewöhnlich täglich (außer Mittwoch) um 7.30 Uhr in der Marienkapelle

Eucharistische Anbetung jeden Montag nach der Abendmesse und jeden Freitag (außer in den Ferien) von 8 bis 18 Uhr in der Marienkapelle

Lage und Erreichbarkeit

Hauptstraße 75A-3021 Pressbaum

Pfarr(wall)fahrt

Am 1. Mai 2019 geht es zu den Anfängen des Industrieviertels. Wir werden entdecken, dass das Wiener Becken keineswegs uninteressant ist.

Wir wollen dem Beginn der Industrialisierung zur Maria-Theresianischen Zeit nachspüren. Nach der Hl. Messe in Theresienfeld (!) fahren wir zur Nadelburg weiter, einer Arbeitersiedlung aus dem 18. Jahrhundert in der Gemeinde Lichtenwörth.
Nachmittags entdecken wir nach einer kurzen Andacht in der denkmalgeschützten Pfarrkirche von Pottendorf den aus dem Dornröschenschlaf erweckten Schlosspark.
Ein Heurigenbesuch in Tattendorf rundet den Tag im Wiener Becken ab.

Anmeldung nach den Sonntagsmessen am 24. und 31. März sowie am 7. April 2019.
Martin Seemann (Tel. 558 60, seemann.martin(at)gmx.at)


© 2019 Pfarre Pressbaum | Impressum